top of page

Bockenheim wird grüner: Vier neue Oasen im Herzen Frankfurts

Am 06. Mai wurde es endlich grün in Bockenheim! In der Jordanstraße 6 und 26 sowie Kiesstraße 8 und 18 wurden mit Unterstützung des Ortsbeirates auf Initiative von „Bockenheim außer Haus“ im Rahmen der Kampagne „Green it up!“ vier Parkplätze entsiegelt und begrünt.



Auf der Fläche von vier Parkplätzen wachsen nun Lavendel, Rosen, Staudengewächse, Minze und Rosmarin. Die Pflanzen werden nicht nur für eine grünere, wohlriechende und buntere Umgebung sorgen, sondern auch notwendige Insekteninseln bieten.


Informationen zur Notwendigkeit von Biodiversität in Städten haben wir hier für Euch zusammengetragen.


Wie geht es weiter?


In Kürze werden hier noch Kübel aufgestellt, in denen die Pflanzen etwas höher wachsen können. Da besonders im Sommer viel gegossen werden muss, sucht die Initiative noch Gießpat:innen.


Wenn Du Dich also ebenfalls für ein grüneres Frankfurt am Main engagieren und die Projektgruppe unterstützen möchtest, schreibe einfach eine E-Mail an hallo@greenit-up.de.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page